Arbeitsorte in Umschwung

Wenn die Innenarchitektin Agnes Bornhorst zu einem Kunden kommt, dann soll etwas Besonderes entstehen. Die individuellen Bedürfnisse und Wünsche des Kunden sollen mit einem professionellen Konzept umgesetzt werden.

Allerdings ist nicht immer bekannt, welchen Aufgabebereich Innenarchitekten genau abdecken. Sie arbeiten in der Zusammenführung der Kundenwünsche mit den Tätigkeiten von Architekten und Handwerkern, so dass die Planung auch tatsächlich umgesetzt wird. Sie bilden dabei auch die fachliche Grundlage für die Tätigkeit von Raumausstattern oder Dekorateuren.

Innenarchitektur funktioniert nicht nebenbei, sondern nur im Zusammenspiel. So war es auch bei der Umsetzung des Auftrages zur Gestaltung der neuen Kanzleiräume des Steuerberaters Stefan Tepe in Dinklage, Am Markt 2. Die bisher leerstehenden und nicht ausgebauten Räumlichkeiten sollten auf die beruflichen Notwendigkeiten und die individuellen Wünsche der Mitarbeiter und des Kanzleiinhabers angepasst werden.

„Unternehmen wie die Kanzlei Stefan Tepe wertschätzen die Zusammenarbeit und vertrauen unseren Fähigkeiten. Kanzleien werden heute digitaler und mobiler. Sie konkurrieren auch um Fachkräfte, so dass die Gestaltung des Arbeitsumfeldes von erheblicher Bedeutung ist.

Ich schaue sehr genau auf den Nutzer und den Raum, bevor ich in die Planung einsteige, spreche dabei mit den Mitarbeitern über Arbeitsabläufe und mit den Verantwortlichen über Funktionen, Hierarchien und das CI (Corporate Identity), die Unternehmensidentität als ein Spiegelbild des Unternehmens.

Zusätzlich zu der Raumaufteilung und dem Möbeldesign entwickelte Agnes Bornhorst zusammen mit Stefan Tepe die neue Corporate Identity für die Innen- und Außendarstellung des Unternehmens. Hier handelt es sich um ein wiedererkennbares Logo für Visitenkarten, Firmenschild, Geschäftsunterlagen, QR Code und vieles mehr.

Das gesamte Erscheinungsbild einer Firma fasse ich zu einem Raumkonzept zusammen. Wie das funktioniert? Mit viel Bereitschaft und der Fähigkeit, sich in die Einstellungen und Bedürfnisse anderer Menschen einzufühlen und in schwierigen Situationen die richtigen Entscheidungen zu treffen. Ganz wichtig ist es, dem Impuls der Zeit zu folgen und dabei unsere Werte und Traditionen nicht außer Acht zu lassen.


Öffungszeiten

Sie können uns von Montag bis Freitag telefonisch erreichen oder Sie schreiben uns einfach eine Nachricht.

 

 

 

Datenschutz (DSGVO)

Am 25. Mai 2018 trat die neue EU-Datenschutz Grundverordnung(DSGVO) in Kraft. Auch wir haben unsere Datenschutzerklärung entsprechend angepasst, die Sie hier einsehen können.

 

 

 

Kontakt

bornhorst INNENARCHITEKTUR

Burgstraße 49, 49413 Dinklage

Tel: 04443-50 480 25 

Fax: 04443-50 480 26 

Mobil: 0176-240 179 74

info[at]bornhorst-innenarchitektur.de

www.bornhorst-innenarchitektur.de

Mitgliedschaft

Bund Deutscher InnenArchitekten BDIA

Architektenkammer Niedersachsen AKNDS

Made in Dinklage MID

Unternehmerinnen Osnabrück U-OS